EINFACHE UND SICHERE BEDIENUNG

Mithilfe des integrierten Saugnapfs lässt sich der Lichtbalken ganz einfach an jeder beliebigen Glasscheibe befestigen. Der 12/24-Volt-Anschluss ermöglicht den Betrieb über die Automobilsteckdose.
 

Mit dem Bediengerät wird der CabCleaner von außerhalb des Fahrzeugs ein- und ausgeschaltet. Die Anwendungszeiten werden hierbei durch einen kurzen Tastendruck ausgewählt. Die eingestellte Zeit kann auf der Rückseite des Lichtbalkens abgelesen werden.

 

Das UV-C-Licht ist nicht sichtbar, deshalb leuchtet zusätzlich eine Warnlampe am Bediengerät, wenn der CabCleaner in Betrieb ist. Nach Ablauf der Zeit schaltet sich das Gerät automatisch ab.
 

Während der CabCleaner in Betrieb ist, dürfen sich keine Personen innerhalb der Kabine aufhalten. Bei geschlossener Fahrzeugkabine besteht jedoch keine Gefahr für den Anwender, da das UV-C-Licht nicht durch die Scheiben dringt.
 

Das Bediengerät ist über ein Kabel mit dem Lichtbalken verbunden. Auf eine funkgesteuerte oder App-basierte Fernbedienung wurde aus Sicherheitsgründen verzichtet, um den Betrieb des Gerätes zu jeder Zeit unterbrechen zu können.
 

Der CabCleaner hat je nach Benutzungsart eine Lebensdauer von 6.000 bis 10.000 Betriebsstunden und ist während dieser Zeit komplett wartungsfrei.

CabCleaner | UV-C-Lampe | UV-C-LED-System | Fernbedienung
CabCleaner | UV-C-Lampe | UV-C-LED-System | Anwendung in Fahrzeugkabine

Wirkt bei allen

Viren, Keimen und Bakterien, z.B. bei COVID-19, Influenza, 

Hepatitis etc.

CabCleaner | UV-C-Lampe | UV-C-LED-System | Logo-Outline

Sie haben Fragen zur Bedienung?